News

Rennbericht - Andreas Göhring25.07.2007

Schadensbegrenzung

Es ist wie verhext. Auch beim fünften Lauf zur Deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX) auf dem Estering kam Andreas Schrader nach starkem Auftritt in den Qualifikationsläufen nicht unbeschadet ins Ziel. Diesmal krachte es im Finale der Division 1A schon in der ersten Kurve. Schrader: „Beim Herausbeschleunigen aus der Sparkassen-Kurve hatte ich im Gedrängel zwei leichte Kollisonen mit dem Polo von René Münnich. Und plötzlich bekam ich noch einen starken Schlag von hinten.“ Offenbar war ihm Konkurrent Karsten Ney ins Heck gefahren. Schraders VW Polo GTI S1600 rammte die Dreifach-Leitplanke am Streckenrand.

[weiter]
Rennbericht - Andreas Göhring26.06.2007

Zuviel Druck!

Es fing alles gut an: viertschnellste Zeit im Training, fünfter Platz im ersten Heat (dabei Ex-Europameister Sven Seeliger hinter sich gelassen) und abends ein gemütlicher Start in die Mittsommernacht.

Trotzdem war Andreas Schrader nicht zufrieden, als er am Sonntagabend nach dem vierten Lauf zur Deutschen Rallyross-Meisterschaft (DRX) auf der Nysumbanen hoch im Norden Dänemarks zurück nach Bönningstedt fuhr. Er war am Ende zwar Sechster geworden. Was Schrader am meisten wurmte: Dieser Platz und die elf Meisterschaftspunkte waren ihm kampflos zugefallen. Wegen eines technischen Defekts an seinem VW Polo GTI S1600 konnte Schrader im Finale der Division 1A gar nicht erst starten.

[weiter]
News - Andreas Schrader04.06.2007

Glückwunsch René!

René Münnich erreicht bei seiner ersten EM-Teilnahme den vierten Platz in der Gesamtwertung. Das ist ein unglaublicher Erfolg. Und macht uns Mut, denn René fährt ja den Bruder unseres Polos (der Polo, also männlich?). Mal sehen, wie wir uns bei unserem EM-Einstand schlagen.

Aber erst einmal liegt der DM-Lauf in Nysum, Dänemark an. Die Nennung ist verschickt, der Hals wieder frei, wir können es kaum noch erwarten!

Rennbericht - Andreas Göhring30.05.2007

38,5° Celsius

„Das war ein effektives Rennwochenende.“ So lautet das Fazit von Andreas Schrader vom Team Novasport Racing nach dem dritten Lauf zur Deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX) auf dem Gründautalring bei Frankfurt/Main. Und: „Ich habe mit minimalem Aufwand ein optimales Ergebnis erzielt.“ Trotz eines fiebrigen Infekts war Schrader mit seinem VW Polo S1600 im Finale der Division 1A vom letzten Startplatz bis auf den zweiten Platz nach vorne gefahren. In der DRX-Gesamtwertung verbesserte er sich auf Platz fünf.

[weiter]
Rennbericht - Andreas Göhring30.04.2007

Kommt ein Golf geflogen

Andreas Schrader kam als Tabellenführer der Deutschen Rallycross-Meisterschaft zum Estering. Der Überraschungssieg von Oschersleben hatte den Software-Unternehmer aus Bönningstedt vom Jäger zum Gejagten gemacht. Und nach den ersten beiden Qualifikationsläufen sah es so aus, als könnte Schrader aus dem Erfolg zum Saisonstart eine Serie machen. Mit seinem VW Polo S1600 fuhr er in Heat 1 Bestzeit, in Heat 2 musste er sich nur um Bruchteile einer Sekunde geschlagen geben.

Nach dem dritten Heat stand Schrader dann allerdings mit (fast) leeren Händen da. Er stieg aus einem heftig demolierten Auto, machte eine erste Schadensaufnahme und kletterte zum Interview auf den Turm der Rennleitung. Seine ersten Worte: „Zuerst eine Nachricht an meine Familie: Ich bin okay!“ Und dann erzählte er, dass kurz nach dem Start plötzlich von rechts ein Golf geflogen kam, es fürchterlich knallte und dass er noch dachte: Warum trifft es nicht einen anderen?

[weiter]
News von unseren Partnern - Andreas Schrader10.04.2007

Neuer Sponsoring-Partner

Die Dr. Wirth New Media GmbH ist ein Systemintegrator für den Medienbereich. Durch ausführliche Beratung und Analyse der Ist-Situation empfiehlt das Unternehmen Lösung oder Systeme aus dem Bereich Publishing und PrePress. Die Realisierung der Projekte und der anschließende Service und die Betreung der installierten Lösungen runden das Angebot des Unternehmens ab.

Die Graph-X-Press GmbH empfiehlt sich als Spezialist für Proof-Systeme, Large Format Printing und Color-Management. Aber auch die Verbrauchsmaterial-Versorgung Ihres Unternehmens ist ein wichtiges Geschäftsfeld von Graph-X-Press. Ziel ist es, Kunden durch optimierten Einkauf und kostengünstige Auftragsabwicklung mit attraktiven Preisen zu beliefern.

Rennbericht - Andreas Göhring27.03.2007

Sieg in Oschersleben!

Er hatte nicht nur das schönste Auto des gesamten Feldes, Andreas Schrader vom Team Novasport Racing hat bei der Premiere der Deutschen Rallycross-Meisterschaft (DRX) in der Motorsport Arena Oschersleben mit seinem VW Polo GTI Super 1600 auch den ersten Sieg seiner Rennfahrer-Karriere herausgefahren. Völlig überraschend – auch für ihn selbst. Im Ziel schrie der Bönningstedter seine Freude heraus, riss die Arme hoch, wenig später griff er zum Handy, rief seine Familie an und brüllte nur: „Ich hab gewonnen!“

[weiter]
News von unseren Partnern - Andreas Schrader16.03.2007

Neue Sponsoring-Partner

Novasport Racing freut sich neue Partner für die Saison 2007 begrüßen zu dürfen.

Hier stellen wir diese Firmen vor.

[weiter]
News - Andreas Schrader30.08.2006

Herzlich Willkommen Kart-O-Mania!

Wir freuen uns, einen neuen Sponsor begrüßen zu dürfen. Kart-O-Mania bietet mit Indoor Karting Motorsport für jedermann an. Das Unternehmen ist kürzlich nach Bönningstedt umgezogen und ab und zu wird auch die Novasport Mannschaft dort ein paar Pfunde abarbeiten und Spaß am Motorsport in der Halle haben.

Rennbericht - Andreas Schrader27.06.2006

Nysum - Querlenker Nummer 2

In Gründau hatten wir erstes Lehrgeld bezahlt. Jetzt ging es nach Nysum, Dänemark. Der Polo war wieder vollständig repariert und ich hatte mir geschworen, diesmal vorsichtiger zu fahren und mich langsam an den Polo zu gewöhnen. Aber im Gegensatz zum Mégane fordert der Polo Vollgas. Vielleicht ist es der Sound oder es ist der Motor der mit Drehzahl bei Laune gehalten werden soll - ich weiß es nicht. Man tritt das Gas voll durch...

[weiter]

Seiten